Die Küche

Ein gutes Bauernhaus soll auch eine entsprechende Küche anbieten, so dass wir hier unseren Gästen einige Beispiele zur Verfügung stellen.


Zuletzt finden Sie unsere Nachspeisen, mit Schokolade, Ricotta, Zitrone, oder Mürbeteigküchen, meist mit Obst oder Marmelade.Alles wird mit typischen prickelnden Weinen und traditionellen Likören begleitet.Unser Saal und unsere Terrassen sind für die Zeremonien und aller Art-Gedenktage geignet; nach der Vorbestellung werden unsere Speisekarten die Gästen erfreuen, und vor allem die jenigen, die sich über das traditionelle Essen freuen wollen.

Alle Speisen werden von Nadia vorbereitet, wie es die Tradition von Parma und der Region Emilia Romagna verlangt: die Feingebäcken und die Süßspeisen werden zu Hause mit frischen Lebensmitteln gemacht. Man kann mit Torta Fritta, Wurstwaren und unseren frischen oder in Öl Gemüsen beginnen.Dann haben wir Cappelletti; Tortelli mit Spinat, Kartoffeln oder Kürbis; Tortellini; vegetarische oder Fleisch Lasagne; Tagliatelle mit Pilzen; „Pisarei e Fasò“(=Pisarei mit Bohnen) und viele andere traditionelle Speisen.Als Hauptgangfinden Sie schmackhaft gegrilltes Fleisch im Sommer, oder Braten, Rinderschmorbraten und Wildschwein im Winter.